Angepinnt Der Ehrenkodex der Gangs und Mafien

  • Regelwerk

Lieber Gast, du bist derzeit noch nicht angemeldet oder registriert! Zur vollständigen Einsicht und Nutzung des Forums benötigst du einen Account auf unserem SA:MP Server (SA:MP-Direktlink). Nach erfolgreicher Registrierung kannst du in unserem Control Panel (CP-Direktlink) unter dem Menüpunkt "Einstellung" einen Forenaccount erstellen.
Weitere Informationen zur TeamSpeak-Registrierung: TS-Information

  • Der Ehrenkodex der Gangs und Mafien

    Der Ehrenkodex legt die verbindlichen Regelungen zwischen den Gangs, Mafien und Terroristen fest. Die Regelungen müssen gegenüber dritten Fraktionen nicht eingehalten werden.
    Die Leader der genannten Fraktionen sind dazu verpflichtet, ihre Member über den Ehrenkodex zu informieren, die Einhaltung zu fordern und dies zu überwachen.


    1. Gangwar
    1.1 Das Betreten von Erhöhungen ( Dächer/Felsen etc.), welche nicht per Sprung erklommen werden können, ist verboten. Im Gangwar-Gebiet West-LV darf nicht auf Treppen gegangen werden.
    1.2 Der Gangwar im Gebiet LV Casino darf nicht in der komplett umzäunten Ecke stattfinden.
    1.3 Fahrzeuge dürfen im Gangwar zwar geparkt, aber nicht vorteilhaft oder als Deckung platziert werden.
    1.4 Alle Mitglieder, die sich im Verlaufe des Gangwars an diesem beteiligen möchten, müssen sich mit Beginn (Start) des Gangwars im Gangwar-Gebiet befinden! Ist der Gangwar erst einmal gestartet, darf sich kein Mitglied der Angreiferfraktion mehr, welches zu Beginn noch nicht im Gebiet war, an diesem Gangwar beteiligen.
    1.5 Das Verlassen des Gangwar-Gebietes ist nach einmaligem Betreten nicht gestattet.
    1.6 Die Kampfsituation darf eröffnet werden, sobald die Verteidiger-Fraktion das Gangwar-Gebiet betreten hat.
    1.7 Das Schießen aus oder in das Gangwar-Gebiet ist verboten.
    1.8 Mitglieder, welche gerade die Bank ausrauben (erkennbar an den Wanteds), dürfen nicht an einem Gangwar teilnehmen.
    1.9 Den Teilnehmern des Gangwars ist es nicht gestattet, sich nach dem Tod am Gangwar erneut zu beteiligen.
    1.10 Es ist verboten, Teammitglieder im Gangwar zu töten.
    1.11 Es ist untersagt, mit Mitgliedern anderer Fraktionen anzugreifen, welche in einem laufenden Gangwar bzw. Businessfight involviert sind.
    1.12 Der Tazer darf im Gangwar nicht benutzt werden.
    1.13 Zwischen einem Business-Fight und/oder einem Gangwar müssen mindestens 5 Minuten vergangen sein, um einen weiteren Gangwar/Business-Fight zu starten. Diese Regelung ist jedoch nur gültig, solange eine der Fraktionen, welche zuvor einen Gangwar/Business-Fight hatte, wieder involviert wird. Wenn jedoch eine Angreiferfraktion wieder angreifen möchte, muss auf sich selbst nicht 5 Minuten gewartet werden.

    2. Baseeinnahme/Baseangriff
    Definition: Die Übernahme einer Base wird dann als Base-Einnahme bezeichnet, wenn eine Base von mehr Leuten der Angreifer-Fraktion belagert wird, als Member der Verteidiger-Fraktion aktiv online sind. Außerdem kann sie von einem Leader gestartet werden.
    Ein Base-Angriff hingegen setzt ausschließlich das sofortige Verlassen der Base nach dem Angriff voraus.

    2.1 Base-Einnahmen dürfen nur unter Anwesenheit des Leaders durchgeführt werden.
    2.2 Während einer Baseeinnahme darf die eigene (angegriffene) Base nicht mit Spawnschutz betreten werden. Eine Ausnahme tritt in Kraft, sollte man sich gerade erst einloggen und in der Base spawnen.
    2.3 Bei einer Baseeinnahme werden die Ehrenkodex-Regeln §5.1 (Wanted-Regelung), §5.6 (KH-Regelungen) sowie §5.8 (Job-Regelungen) außer Kraft gesetzt, sofern sich Feinde in Minimapreichweite befinden.

    3. Terroristenbestimmungen
    3.1 Den Terroristen wird es verwehrt, jegliche Funktionen der Fraktion (z. B. Bomben) gegen Gangs/Mafien zu verwenden. Einzige Ausnahmen dieser Bestimmung sind der Bankraub und das Planten von Bomben in Basen.

    4. Hitmanbestimmungen
    4.1 Ein Hitman, der sich während eines Gangwars im Gangwar-Gebiet (Minimapreichweite auch) befindet, darf direkt und ohne Vorwarnung getötet werden.
    4.2 Sollte sich ein "Unshow-Hitman" in der eigenen oder durch die Baseeinnahme eingenommene Base befinden, so darf dieser ebenfalls direkt und ohne Vorwarnung getötet werden.

    5. Sonstiges
    5.1 Verfeindete Fraktionsmitglieder mit Wanteds dürfen nur angegriffen werden, wenn sie als erstes angreifen oder einen Waffentransport machen.
    5.2 In der Base geparkte Waffentransporter dürfen nie falsch betankt oder geklaut werden.
    5.3 Das Belästigen anderer Fraktionsmitglieder mit unnötigen Kommentaren wie "Du Noob" ist verboten.
    5.4 Beschwerden gegen Member müssen an die eigenen Leader gesendet werden.
    5.5 Fraktionsmitglieder, die ihr ersichtlich kaputtes Fahrzeug (Motorschaden) Richtung Werkstätte schieben, dürfen nicht angegriffen werden.
    5.6 Wenn sich ein Fraktionsmitglied auf dem direkten Weg zur Base befindet und "KH" schreibt oder die /crack Animation ausführt, darf er nicht angegriffen werden. Dies gilt solange, bis sich das Fraktionsmitglied bewaffnet hat. Sollte sich das Fraktionsmitglied jedoch mit einem Fahrzeug vom Krankenhaus wegbewegen und keinen Spawnschutz mehr haben, so verfällt der Schutz.
    5.7 Eine Gang/Mafia darf maximal einen Bündnispartner haben.
    5.8 Sollte ein Fraktionsmitglieder derzeitig seinen Nebenjob (+ Jagen) aktiv* ausführen, so darf dieser generell nicht angegriffen werden. Diese Regelung tritt außer Kraft, sollte man sich derzeit in einer Kampfsituation befinden. Das Ausführen bzw. Beginnen eines Jobs in einer Kampfsituation oder wenn man von einer Bedrohung ausgehen kann, ist strikt untersagt!
    5.9 Sollten sich zwei Gangs oder Mafien/Terroristen derzeit in einer Kampfsituation untereinander bekämpfen, so ist es einer weiteren Gang oder Mafia erst nach Beendigung der Kampfsituation erlaubt, sich in den Kampf einzumischen.
    5.10 Das Fesseln jeglicher, laufender Personen ist untersagt.


    Definition von "aktiv"

    Unter "aktiv" versteht man, bei Berufen, folgende Situationen:

    - Pizzamann: Im Dienst (Pizzaskin & DIenstfahrzeug)
    - Rest: Erkennbar in Jobfahrzeugen
    - Jagen: Erkennbar am Skin


    Beim Ausführen von Jobs ohne Fahrzeug, erhält man keinen Schutz !
    Quotes

    Timmey.Master schrieb:

    "Und was diese Zeit gebracht hat, muss jeder für sich selber wissen. Ich bin froh, dass ich diese Chance bekommen habe. ... Natürlich, ein Leaderposten verändert einen, aber so, wie man mit seinen Aufgaben wächst, so muss man sich ihnen auch anpassen."

    [LoG]Comet schrieb:

    Und eines möchte ich noch sagen. Die Konsequenz für inaktive Teammitglieder ist das Verlassen des Teams und meistens das Verlassen von Life of German. Ich hoffe das euch allen klar ist, dass diese Option in einer Leitungsfunktion nur schwer gegeben ist

    Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von [LoG]CroniX ()

© 2008-2017 Life of German. Alle Rechte vorbehalten.