Konzentration der Map auf Los Santos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Lieber Gast, du bist derzeit noch nicht angemeldet oder registriert! Zur vollständigen Einsicht und Nutzung des Forums benötigst du einen Account auf unserem SA:MP Server (SA:MP-Direktlink). Nach erfolgreicher Registrierung kannst du in unserem Control Panel (CP-Direktlink) unter dem Menüpunkt "Einstellung" einen Forenaccount erstellen.
    Weitere Informationen zur TeamSpeak-Registrierung: TS-Information

    • Konzentration der Map auf Los Santos

      Liebe Community,

      als eine weitere und weitreichende Maßnahme in Anbetracht der momentanen Userzahlen möchten wir ein altes Vorhaben angehen, das wir 2015 aufgrund eines uneindeutigen Umfrageergebnisses (siehe hier: Neue Umfrage: Konzentration auf Los Santos) und der damals fehlenden Notwendigkeit ruhen lassen haben.

      Aus jetziger Sicht ist es notwendig die vorhandenen Nutzer wieder mehr zueinander zu führen und dies kann dadurch erreicht werden, dass wir uns auf einen Ort des Geschehens konzentrieren. Grand Theft Auto: San Andreas bietet uns drei Inseln, auf denen man sich austoben könnte: Los Santos als bereits jetzigen Mittelpunkt von Life of German; Las Venturas als Heimat der Mafien und Organisationen etc. sowie die nur im War oder Event eingebundene Inselstadt San Fierro. Dabei ist uns wichtig, dass alle Notwendigkeiten in Los Santos beherbergt sind und es somit kaum noch einen Anreiz gibt in die anderen Städte auszuweichen, obwohl man das auch in Zukunft immer tun kann.

      Im konkreten hat man sich dazu entschieden, dass wir von der Mapgestaltung sowie vom Script alle wichtigen Punkte auf die Los Santos Insel konzentrieren möchten.

      Zu den Beweggründen in Kurzform:
      • Mehr User auf weniger Platz bedeutet tendenziell mehr Begegnungen und damit auch mehr Interaktion
      • Los Santos bietet ausreichend Platz und Örtlichkeiten für nahezu alle auf LoG vorhandenen oder benötigten Aspekte
      • Los Santos könnte selbst hunderte Spieler von der Kapazität aufnehmen und im Falle eines Platzmangels könnte man immer noch expandieren
      • Die meisten vorhandenen oder geplanten Maps basieren vom Standort schon auf Los Santos, dementsprechend wurde die Auswahl auch nach dem Aufwand (siehe folgenden Absatz) ausgewählt
      • Die Möglichkeiten einer ressourcenschonenden Mapgestaltung wurden erhöht


      Welche Maps müssten laut bisherigen Überlegungen erneuert oder verschoben werden:
      • Job: Konstrukteur -> Holzfällerbestandteil, Ölfeld sowie - Raffinerie
      • Job: Konstrukteur -> Mine wird vermutlich vorerst aufgrund fehlenden Ersatzes dort bleiben
      • Job: Farmer -> Es gibt im ländlichen Gebiet über und links neben Los Santos mehr als genug Farmen, sodass man ggf. sogar die Felder etc. erhöhen könnte
      • Kristallsohle
      • Fraktion: Army-Base bietet sich bei den LS-Docks an (jedoch momentan noch Konflikt mit Ort des jetzigen Terror-Außenpostens und des CP-Fahrzeugspawnpunktes)
      • Fraktion: Yakuza müsste gemäß Auszug des heutigen Adminsitzungsprotokolls als Gang umstrukturiert werden und in Los Santos eine Base erhalten
      • Fraktion: Hitmen würden vermutlich wie als Außenposten vereinbart das Pig Pen als Treffpunkt erhalten
      • Business: Fahrzeugshops sowie Rentcar LV nach LS verschieben
      • Business / Lizenzen: Bootsshop, Flugschule, Waffenscheinprüfung und Fahrschule verschieben
      • Business: Hovercraft-Business ggf. an den Santa-Maria-Beach verlegen
      • Business: Punkt des Strombusinesses verschieben
      • Häuser: Häuser aus Las Venturas nach Los Santos verschieben
      • Gefängnis: Wird laut Planung so oder so nach Los Santos verschoben
      • Gangwarzonen ggf. nochmal überarbeiten
      • [...]


      Das Vorhaben wird man schrittweise und nach verfügbaren Kapazitäten im Map-Team in einem kontinuierlichen Prozess in den nächsten Wochen und ggf. Monaten umsetzen wollen. Im Detail müssen noch einige Punkte diskutiert und priorisiert werden und vor allem auf die Mapper sowie die Entwickler kommt zum Teil ein nicht zu unterschätzender, aber getakteter Aufwand zu.

      Mit freundlichen Grüßen
      Administration
    © 2008-2017 Life of German. Alle Rechte vorbehalten.