Herzlich Willkommen auf Life of German!

Server Status: Online

Spieler Online: 84/249

Life of German

Life of German - SA:MP RealLife Server - seit 2008

1. Advent        2. Advent       3. Advent       4. Advent

Dear visitor, welcome to Life of German. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Willkommen auf Life of German!

Life of German (kurz LoG) ist ein Multiplayerserver für die Modifikation Grand Theft Auto San Andreas : Multiplayer mit der Ausrichtung auf das reale Leben. Bitte beachte die Registrierungshinweise in dem Informationspopup oder auf der rechten Seite in der Box.

Nachrichten und Ankündigungen

Dec
17
2014

Deaktivierung der Yakuza

Liebe Community, liebe Yakuza-Mafia,

hiermit möchten wir euch bekanntgeben, dass die Yakuza-Mafia bis auf weiteres deaktiviert wird.

Dieser Entschluss wurde von Projektleitung und Administration auf der letzten Teamsitzung gefasst, um u.a. der "Leere" in den Gangs und Mafien entgegenzuwirken. Wie einige von euch wissen gibt es schon seit mehreren Jahren immer mindestens eine Gang/Mafia, welche mit niedrigen Memberzahlen und zahlreichen weiteren Problemen zu kämpfen hat. Zudem erschwert das Ungleichgewicht zwischen Gangs (2) und Mafien (3) schon lange das Bilden einer gerechten, ausgeglichenen Diplomatie.

Warum gerade die Yakuza ?
Die Yakuza hat es aus verschiedenen Gründen getroffen. Zum einen war klar, dass eine Mafia deaktiviert werden muss, um das Gleichgewicht bei der Diplomatie wieder herstellen zu können. Zum anderen hat die Yakuza aufgrund der kürzlichen Entlassung des Leaders keine Leitung mehr, was ein weiterer Grund dafür ist, weshalb wir uns für die Yakuza entschieden haben.

Was geschieht mit den Ausbildern/Membern?
Wir bedauern es sehr euch mitteilen zu müssen, dass ihr mit der Deaktivierung auch die Fraktion verlassen müsst. Nach Absprache mit den anderen Gangs und Mafien gibt es speziell für euch keine "Bewerbungspflicht". Demnach könnt ihr, sollte der Leader einverstanden sein, ohne Bewerbung einer anderen Gang oder Mafia beitreten.

Die Gründe im Überblick:

  • Entgegenwirken der "Leere" in Gangs und Mafien
  • Wiederherstellung des Gleichgewichts zw. Gangs & Mafien im Bezug auf die Diplomatie

Mit freundlichen Grüßen
Die Administration


Geschrieben von [LoG]Passy.

Forum: Neuigkeiten

Diese Nachricht wurde bereits 458 mal gelesen.

Keine Kommentare.

Dec
17
2014

Wichtige Informationen/Definitionen (Dezember 2014)

Liebe Community,

auf der letzten Adminsitzung wurden einige Themen besprochen. Einige der Definitionen und Hinweise möchten wir hiermit an euch weitergeben.

Provokationen nach einem Kill

Kommentare nach einem Kill fallen oftmals beleidigend bzw. provozierend aus. Wir bitten euch hiermit beleidigende sowie provozierende Kommentare nach dem Tod zu unterlassen. All jene die sich unsicher sind was beleidigend oder provozierend sein könnte, sollten Kommentare allgemein unterlassen!

Definition Minimapreichweite

Da es in der Vergangenheit öfter zu unterschiedlichen Minimap-Definitionen gekommen ist, möchten wir euch nun eine allgemeingültige Definition geben. Alle Ahndungen werden zukünftig auf dieser Definition beruhen!

Innerhalb der Minimap (großes Map-Icon): klick

Außerhalb der Minimap (kleines Map-Icon): klick

Anmerkung: Der Spielerpunkt muss nicht zwangsläufig viereckig sein. Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Spielerpunkt dreieckig ist (Höhenunterschied). Nichtsdestotrotz ändert das nichts an der Definition, da dies, bezüglich der ursprünglichen Definition (kleiner/großer Spielerpunkt), keinen Unterschied macht.

Definition "Offlineflucht" (Wantedverfolgungen)

Gesuchten (Wanteds) ist es während einer Verfolgung untersagt sich auszuloggen. Zu beachten ist, dass hierbei das alleinige Enden einer Kampfsituation bzw. das Verlassen der Minimap für einen legalen Logout nicht ausreichend ist! Gesuchte dürfen sich erst ausloggen, sobald kein Staatsfraktionsmitglied mehr auf der Minimap sichtbar ist (die Verfolgung endet sozusagen erst dann). Die Größe des Spielerpunkts spielt hier keine Rolle!

Im Falle eines Crashes/Timeouts tritt wie gehabt §6 Absatz 3 des Regelwerks in Kraft.

Anmerkung: Die Wanteds für Offlineflucht werden/wurden aus dem Strafkatalog entfernt!

Definition Jobcarabuse

Bedauerlicherweise kam es in der von Lantianer am 29. Juni 2014 veröffentlichten Definition von Jobcarabuse zu einem kleinen Fehler. Die Korrektur wurde direkt in der betroffenen Neuigkeit vorgenommen. => Jobcarabuse und Anbieten von CP-Shop-Items (klick)

REF-Links

Aufgrund aktueller Ereignisse erinnern wir an folgende Regelung:
§ 2 (Externe Links, IP-Adressen oder Ähnliches)
(4) Das Verbreiten von sogenannten Reflinks (genutzt vor allem im Online-Marketingbereich, um Klicks zu erhalten und zählen zu können) ist verboten.

Fesseln als Beifahrer

Das Fesseln als Beifahrer, Fesseln in No-DM Zonen und das Fesseln von Spielern aus No-DM Zonen heraus ist verboten.

Strafkategorien:
Fesseln als Beifahrer => wird als Buguse geahndet (unreal)
Fesseln in/aus No-DM-Zonen(n) => wird fallspezifisch administrativ geahndet

Alle Änderungen sind absofort gültig!

Mit freundlichen Grüßen
Comet
Server- und Teammangement

Geschrieben von [LoG]Comet.

Forum: Neuigkeiten

Diese Nachricht wurde bereits 306 mal gelesen.

Keine Kommentare.

Dec
08
2014

Bizversteigerung am 14.12.2014 um ca. 15 Uhr

Guten Abend Life of German!

Am 14.12.2014 um ca. 15 Uhr werden wir die restlichen Businesses versteigern. Ab dem Zeitpunkt von diesem Post ist jeglicher Biz-/ Fraktionskassen-Kontakt für alle Teilnehmer (und "Mit-Vernichter") untersagt. Dies bedeutet für Leader bitte KEINEN Lohn auszahlen (ich denke das ist bis Sonntag machbar) und für alle anderen nochmals: Businessbesitzer/Inteilhaber dürfen nicht mitvernichten auch wenn sie die Frist mit der Businesskasse einhalten.

Gruß
Hoschi und Fefe

Geschrieben von [LoG]Hoschi.

Forum: Neuigkeiten

Diese Nachricht wurde bereits 274 mal gelesen.

Keine Kommentare.

Dec
08
2014

Kleine Regeländerung vom 08.12.14 und Update des Strafkataloges

Liebe Community,

wir haben lediglich einen Paragraphen bei dieser Regeländerung aktualisiert.

Quoted from " Serverregelwerk § 10 (Kampfsituation)"

(3) Das Betreten von Interior während einer Kampfsituation ist untersagt. Wanteds dürfen Interior nur noch kurzzeitig zum Zweck der Heilung oder der Verbesserung von Bedürfnissen betreten, insofern sich kein Staatsfraktionsmitglied innerhalb der Minimap-Reichweite befindet. Davon ausgenommen sind das Betreten von Interior, die ohne den Ladebildschirm bzw. ohne scripttechnische Teleportation betreten werden können.

Das fett markierte wurde neu hinzugefügt.

Außerdem haben wir den Strafkatalog auf Version 3.7 aktualisiert, diesen könnt ihr in der Gesamt Übersicht finden oder über diesen Link aufrufen.

Mit freundlichen Grüßen
Administration

Geschrieben von [LoG]Lantianer.

Forum: Neuigkeiten

Diese Nachricht wurde bereits 288 mal gelesen.

Keine Kommentare.

Dec
08
2014

Waffenlagerreset

Liebe Community, liebe Fraktionsmitglieder,

hiermit geben wir bekannt, dass wir alle Fraktionswaffenlager zurückgesetzt haben. Diese Entscheidung wurde auf der letzten Adminsitzung getroffen und wurde mit dem heutigen Update vollzogen.

Um einen flüssigen Übergang zu ermöglichen wurden Waffenbestände > 1000 auf einen Waffenbestand von 1000 heruntergesetzt. Zusätzlich wurde sowohl der Preis für den Waffentransport aber auch die Waffenanzahl für diesen angepasst. Ihr zahlt nun weniger, bekommt allerdings auch weniger => ergo, ihr müsst den WT öfter machen.

Grund für den Reset waren die teilweise utopischen Waffenbestände. Teilweise kamen diese schon an die 100.000 ran. Wir erhoffen uns durch die Anpassung ein ausgeglicheneres Waffenlager. Dadurch könnt ihr euch nun wieder mehr auf die Waffentransporte stürzen - zuvor mussten diese ja nicht mehr regelmäßig gemacht werden. Wir sind uns sicher, dass euch die Tatsache, Waffentransporte nun wieder öfter und regelmäßiger machen zu müssen, auch einigen Spielspaß bringen wird und sicherlich nicht nur als Last gesehen werden muss.

Erstmal erwarten wir uns, dass die Entwicklung der Waffenlager erstmal 7. Tage lang beobachtet wird. Sollte es danach/zukünftig große Probleme bzgl. dieser Änderung geben, können sich die Fraktionsleitungen gerne per PN bei mir melden.

Allgemeine Information: Mit dem Update vor ein paar Tagen wurde eingeführt, dass die Waffenbestände nicht über 10.000 Waffen gehen können. Diese Änderung bleibt erhalten!

Mit freundlichen Grüßen
Die Administration

Geschrieben von [LoG]Comet.

Forum: Neuigkeiten

Diese Nachricht wurde bereits 300 mal gelesen.

Keine Kommentare.